Seealpen 2007

<< Seite 1/4 >>

14 Tage -- 3800 km - 39 Pässe -- 07.07. – 20.07.2007

  Dieses Jahr ging es mal wieder nach Frankreich in die Seealpen.
Da wir immer versuchen, die Autobahnen zu meiden, ging die Tour quer durch den Schwarzwald ins Elsass. Von dort aus sind wir durch den wunderschönen franz. Jura gefahren. Leider hat das Wetter an dem Tag nicht mitgespielt und wir mussten die Tour etwas kürzen.
Auch am nächsten Tag regnete es immer wieder, aber den Col du Galibier wollten wir uns nicht entgehen lassen. Das Wetter wurde immer besser und in Briancon war es wieder traumhaft.
Am nächsten Tag folgten wir der "Route des Grandes Alpes" Richtung Mittelmeer. Wir fuhren durch die "Gorges de Daluis" mit ihren feuerroten Felsen bis nach Nizza. Die Hitze am Meer trieb uns aber schnell wieder in die Kühle der Berge und wir nahmen Kurs auf den "Grand Canyon du Verdon".
Eine Tagestour zum "Mont Ventoux" durfte natürlich auch nicht fehlen. Im Juli ist das schon wegen den blühenden Lavendelfeldern ein Erlebnis und der Duft ist unbeschreiblich.
Der Rückweg führte uns über den "Col de la Machine".
Hier schlängelt sich die enge Strasse am Fels entlang und die kleinen Tunnel und der Blick ins Tal sind wirklich ein Erlebnis.
Ebenso faszinierend ist die Fahrt durch die immer enger werdenden "Gorges de la Bourne". Von dort ging es durch den franz. Jura zurück nach Hause.
Die Tour war wieder einmal ein tolles Erlebnis mit vielen wunderschönen Eindrücken.

Den kompletten Tourenplan mit Landkarten gibt es HIER.
 




<< Seite 1/4 >>
© T.Kuppke