Franz. Seealpen 2017

9 Tages Tour in die französischen Seealpen

03.09. - 11.09.2017 -- 3000 km

  Endlich mal wieder Seealpen!!
Nachdem meine letzte Tour in die Seealpen wegen einer defekten LiMa am 2. Tag frühzeitig beendet war.
Die Route führte uns über den Feldberg direkt ins französische Jura. Hier haben wir am Lac du Saint-Point in einem einfachen aber schönen Hotel übernachtet. Hôtel des Sapins et du Lac
Von hier ging es über die wunderschönen Straßen im Jura weiter Richtung Süden über die ersten Pässe der Route des Grandes Alpes.
Bei Bourg-Saint Maurice haben wir ein super Tourenfahrer-Hotel gefunden. Auberge de Montvilliers
Am 3. Tag ging es dann weiter über den Galibier und viele weitere Pässe nach Barcelonette.
Hier hatten wir ein nettes Quartier in einem Chalet. Le Loup Blanc
Vor hieraus konnten wir die erste Tagestour ohne Gepäck auf den Col de Bonnette und durch die Gorges du Daluis unternehmen.
Der nächste Höhepunkt war der Grand Canyon du Verdon. Die geniale Straße und der herrliche Ausblick machen einfach nur Spaß! Das IBIS-Hotel in Sisteron ist zwar nicht schlecht, aber nochmal brauche ich es nicht.
Die Tagestour ging dann zum Mont Ventoux und durch die Gorges du Nesque. Diese Route ist auch sehr zu empfehlen.
Leider spielte das Wetter am nächsten Tag nicht mit, sodass wir die Etappe kürzen mussten. Aber dafür haben wir ein super Hotel entdeckt, welches ich das nächste Mal wieder einplanen werde! Hotel le Marronnier
Zurück ging es dann wieder über die herrlichen Straßen im Jura. Natürlich auf einer anderen Route.
Die Tour war wieder absolut genial und wir hatten viel Spaß!!! - Danke Jungs!!!
Die SMR hat trotz des forcierten Tempos gut durchgehalten und ist für mich das perfekte Touren-Moped.


Den kompletten Tourenplan mit Landkarten gibt es HIER.  
 




© T.Kuppke